2017- mein Rückblick

2017- Puh, was ein Jahr!

Ich erinnere mich genau an unsere Aufregung am letzten Neujahrstag. Wir freuten uns auf unsere Projekte, hatten aber gleichzeitig totale Angst davor.

Das Jahr war anstrengend und sehr Kräftezehrend, aber auch gleichzeitig wunderschön und aufregend. Wir haben 2 Umzüge gemeistert, einige Monate nur mit dem Nötigsten aus Kisten gelebt, haben ein Kind eingeschult, eines in den Kindergarten eingewöhnt, uns alle komplett an ein anderes Leben gewöhnt und nebenbei noch ein Haus gebaut.

Oft dachten wir, unsere Kräfte sind aufgebraucht, es geht einfach nicht mehr und wir können keinen Tag mehr schaffen. Doch immer reichten kleine Lichtblicke, kurze Momente des Luftholens um uns wieder auf unser Ziel zu besinnen und uns daran zu erinnern, warum wir das alles überhaupt machen:

Wir schaffen ein Zuhause für unsere Familie!

So kurz vor dem Jahreswechsel können wir uns nun bequem in unserem neuen Wohnzimmer zurücklehnen und wir wissen, wir haben es geschafft! Die letzten Monate haben uns sehr viel über das Leben beigebracht. Natürlich ist es schön so ein neues Haus zu bauen, aber das ist keine Garantie für Familienglück. Dafür sind die Menschen verantwortlich, jeder auf seine eigene Weise. Jedes Familienmitglied muss respektiert und wertgeschätzt werden, dann kann man auch harte Monate überstehen, ohne das die Beziehung untereinander leidet.

Ich bin dankbar, dass dieses Jahr mir gezeigt hat, wie gut wir zusammenhalten. Wie auch die Kleinsten zurückstecken und Kompromisse eingehen und wie wir alle über unsere Kräfte gehen können, wenn wir müssen. Ich bin dankbar, dass wir jetzt wieder  Raum zum Luft holen, zum regenerieren und zum Akkus aufladen haben um die nächsten Herausforderungen zu meistern. Ich bin stolz auf meine Familie und freue mich, dass sie im nächsten Jahr noch etwas größer wird.

Zu guter Letzt möchte ich noch Danke sagen an meine Leser, die meinen kleinen Blog weiterhin treu lesen, obwohl dieses Jahr soviel Flaute herrschte! Ohne euch macht das hier ja wenig Sinn und nur halb soviel Spaß!

Kommt gut ins neue Jahr und passt gut auf euch auf!

Alles Liebe <3

 

Kommentar verfassen