Friday Fives

Nachdem die letzten Wochen hier nur Krankenlager angesagt war, sieht es die Woche endlich etwas besser aus! (Ich klopf mal leise auf Holz…)

Ich habe also endlich mal wieder die Motivation meine Friday Fives zu schreiben.

1.Einige haben es ja bereits mitbekommen. Ich habe den Sohnemann aus dem Kindergarten genommen. Es lief einfach nicht gut und so haben wir nach 4 Wochen beschlossen, dass wir erst wieder im neuen Jahr einen Versuch starten werden. Wenn ich da noch an meinen Beitrag vom Sommer (den hier) denke, dann muss ich jetzt ziemlich schmunzeln. So können sich die Dinge verändern.

2.Anfang der Woche hatte der Kindergarten geschlossen und beide Kinder waren zuhause. Wir haben Weihnachtsmusik gehört, Kekse gebacken und die Wohnung geschmückt. Es war ein total sinnlicher, schöner Tag.

img_20161121_123602

3. Seit gestern ist es endlich wieder kälter. Ich mag das sehr und hoffe, dass der Winter nicht zu mild wird. Bischen frieren gehört ja auch zu dieser Jahreszeit dazu.

4.Letztes Wochenende war bei uns das Laternen TamTam. Ich bin froh, dass wir trotz kränkelnder Tochter mitgehen konnten. Es ist immer eine tolle Atmosphäre und mit einer Kapelle auf der Sraße zu laufen ist für die Kinder ein ganz besonderes Ereignis.

img_20161118_175940

5. Mir macht das Experimentieren in der Küche gerade wieder richtig viel Spaß. Sei es Brot, Kekse, Eintopf oder sonstige Leckerein, ich bin mit Feuereifer dabei.

 

Wie war eure Woche?

Alles Liebe <3

Nach einer Idee von Buntraum.at

Kommentar verfassen