Friday Fives

Endlich mal wieder habe ich Zeit um die Friday Fives zu schreiben. Unsere Kur haben wir soweit verdaut und der Alltag hat unser wieder im Griff. Jetzt kann mein Ritual zum Wochenende also wieder losgehen!

img_20161005_150856

Ich habe dieses Innehalten tatsächlich vermisst. Der Alltag rauscht doch oftmals einfach so schnell an einem  vorbei und ab und an dachte ich, was war denn toll in dieser Woche? Was hat mich glücklich gemacht? Manches Mal fiel mir kaum etwas ein. Doch wenn ich mich, so wie jetzt, hinsetzte und vielleicht etwas stärker nachdenke, dann kommen die kleinen Glücksmomente doch noch. Auch wenn sie vielleicht nicht so besonders groß oder spektakulär sind, so sind sie trotzdem vorhanden!

Nun also los:

  1. Der Herbst ist da! Dies ist meine absolute Lieblingsjahreszeit, ich mag die Farben, den Wind und die Gemütlichkeit.
  2. Vor einer Weile habe ich aussortierte Klamotten zu dem Second Hand Laden in unserem Stadtteil gebracht. Die Kommissionszeit war abgelaufen und ich bin die Tage dort hin um zu sehen was verkauft wurde. Glücklicherweise bin ich fast alles losgeworden und obendrein habe ich noch 2 Paar Schuhe für den Herbst/ Winter mitgenommen.Es wurde verrechnet und ich musste nur 7 Euro dazuzahlen. Ein sehr gelungener Klamottentausch!
  3. Der Sohnemann hat ab dem nächsten Monat einen Kindergartenplatz. Er freut sich schon sehr und ich bin mal gespannt, wie es dann alles laufen wird.
  4. Wenn wir aus dem Wohnzimmerfenster schauen, sehen wir auf eine gegenüberliegende Hauswand, an der Wein wächst. Diese verfärbt sich gerade Rot und ich freue mich jedes Jahr aufs neue darauf.
  5. Zur Zeit schläft der Sohnemann sehr schlecht und weckt mich mehrmals in der Nacht auf. Da ich wirklich Probleme habe wach zu werden am Morgen, habe ich noch einmal getestet, ob ich Kaffee inzwischen besser vertrage und tatsächlich habe ich damit im Moment keine Probleme. Meine Rettung.

 

Wie war eure Woche?

Nach einer Idee von Buntraum.at

Kommentar verfassen