Friday Fives

Der Alltag hat uns wieder, alles läuft in geregelten Bahnen und das ist ja eigentlich auch sehr schön. Jetzt sitze ich gerade mit meinem Körnerkissen frierend vorm PC und frage mich, ob wir uns wohl im Monat vertan haben, doch nichts desto trotz  gab es auch diese Woche wieder ein paar Dinge, die ich mich glücklich gemacht haben.

1.Ich habe es endlich wieder geschafft zu nähen. Da meine ganzen Nähsachen im Schlafzimmer stehen, schaffe ich es nie abends zu nähen. Mir bleiben nur die 2 Stunden, wenn der Sohenmann bei den Zwergen ist. Diese Woche konnte ich sie endlich wieder nutzen und ich bin produktiv gewesen.

2.Wir hatten Besuch von lieben Freunden. Ich finde es irgendwie wirklich lustig. Wir wohnten jahrelang fast nebenan, trafen uns jeden Morgen auf dem Weg zum Kindergarten und haben uns schon immer gut verstanden. Aber erst seitdem sie weggezogen sind, verabreden wir uns regelmäßig und stellen fest, wie gut wir und unsere Kinder doch harmonieren.

3.Letzten Sonntag waren wir auf dem Fährmannsfest. Das ist ein Musikfest in Linden, es gibt aber auch zahlreiche Essensbuden und Ständen mit Schmuck, selbst genähten Sachen und allerlei sonstigen Klim Bim. Ich liebe es dort, ich mag die Atmosphäre und die bunte Vielfalt. Auch wenn wir leider keine Band hören konnten, da der Sohnemann Angst vor lauten Geräuschen hat, haben wir den Ausflug genossen.

IMG_20160807_140621

4.Ich hatte diese Woche ein total nettes Gespräch mit unserem „Blumenmann“. Der betreibt einen kleinen Blumenladen bei uns um die Ecke und ich kaufte dort ein paar Herbstpflanzen. Wir sehen uns so oft und immer mal wieder führen wir eine kurze Unterhaltung. Ich finde es so schön, dass nicht immer alles anonym sein muss in Städten. Es ist schön, dass wir hier so dazugehören zu diesem Stadtteil.

5.Ich habe es diese Woche geschafft für mich und die Kinder Wintermützen zu häkeln. Wir fahren nächsten Monat zur Kur in den Bayrischen Wald und ich bereite mich wettertechnisch schon mal auf alles vor 🙂

IMG_20160809_202042

 

Wie war denn eure Woche? Habt ihr was besonderes erlebt?

Nach einer Idee von Buntraum.at

Kommentar verfassen