Vegane Bananen-Schokobrötchen

Diese Brötchen spalten meine Familie! Die eine Hälfte liebt sie, die andere kann sie nicht ausstehen. Da ich sie wirklich total gerne esse, gibt es nun für euch das Rezept, so könnt ihr euch eine eigene Meinung bilden 🙂

IMG_20160619_193724

Es sind vegane, zuckerfreie Brötchen, die man anstelle eines Kuchens oder einer anderen Süßigkeit essen kann.

  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 50 ml Haferdrink
  • 3 Bananen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 60 ml Ahornsirup
  • Schokostücken, Rosinen, …

Das Mehl gebe ich in eine große Schüssel und drücke eine Mulde in die Mitte. Die Hefe mische ich mit dem Ahornsirup und dem Haferdrink. Diese Mischung gebe ich in die Mulde, streue etwas Mehl darüber und lasse den Teig etwa 15 Minuten gehen.

In der Zeit püriere ich die Bananen mit dem Zitronensaft. Das Püree gebe ich in die Schüssel und verarbeite alles zu einem elastischen Teig. Zugedeckt lasse ich diesen dann weitere 30 Minuten ruhen.

Nach dieser Zeit knete ich nochmals kurz und nun füge ich noch kleine Zartbitterschokostückchen hinzu und Rosinen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Den Teig forme ich dann in kleine Bällchen, die ich in einer eingefetteten Form kreisrund anordne. Nochmals lasse ich alles 30 Minuten gehen.

Die Form mit den Brötchen stelle ich dann in den auf 180 °C (Umluft) vorgeheizten Backofen. Auf das Backblech gebe ich noch etwa 100 ml Wasser und dieses lasse ich dann etwa 30 Minuten backen.

img_20160619_194008

 

Guten Appetit!

6 Kommentare bei „Vegane Bananen-Schokobrötchen“

  1. Die sehen total lecker aus!!! Wenn du Lust und Zeit hast kannst du ja mal bei mir vorbei schauen. Ich würde mich auf jeden Fall riesig freuen!

  2. Yummy! Ich glaub die Teste ich demnächst mal, klingt super einfach und hab sogar alles im Haus! Liebe Grüße 🙂

    1. Viel Spaß beim Backen 😊 ich würd mich über eine Rückmeldung freuen ob sie geschmeckt haben!

      1. Heute morgen gebacken und sind wirklich super lecker! Danke für das tolle Rezept 😍

      2. Heute morgen gebacken und schmecken wirklich super lecker! Danke für das Rezept 😍

Kommentar verfassen