Blätterteigrolle mit Grünkern

Gerichte mit Blätterteig mag ich generell sehr gerne, und diese Variante ist eines unserer Lieblingsgerichte.

IMG_8582

Ihr braucht:

  • 1 Packung Blätterteig (achtet auf die Zutatenliste ob er wirklich vegan ist)
  • 200 g Grünkern
  • 200 g Tomatenmark
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Dose Erbsen oder Gemüse nach Wahl
  • Knoblauch nach Belieben
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • Öl zum braten
  • Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter, Italienische Gewürze

 

Ich schrote den Grünkern bei mir in der Getreidemühle, alternativ kann man das Getreide auch im Bioladen schroten lassen bzw. es einfach fertig kaufen.

Das Korn übergieße ich mit der kochenden Brühe, füge das Lorbeerblatt hinzu und lasse die Mischung dann etwa 30 min ziehen.

In der Zwischenzeit kümmer ich mich um den Blätterteig. Der sollte kurz vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank genommen werden und ist dann bereit zum ausrollen. Den Backofen heize ich auf 200 Grad vor.

Die Zwiebel wird kleingeschnitten und mit etwas Öl angebraten. Sobald die Stücke goldgelb sind, füge ich den klein geschnittenen Knoblauch hinzu. Nach 2 – 3 Minuten rühre ich das Tomatenmark ein und brate dies mit an, bevor die Grünkernmischung zusammen mit dem Gemüse der Wahl(bei uns meist Erbsen) im Topf landet. Natürlich kann auch frisches Gemüse gewählt werden, dies sollte dann vor dem Tomatenmark mit angebraten werden.

IMG_8573

Zum Schluss wird die Mischung noch einmal abgeschmeckt mit Salz, Pfeffer und einer guten Portion Italienischer Kräuter bevor sie dann auf dem Blätterteig verteilt wird. Die Rolle kann nun zusammengeklappt werden und wird bei gleichbleibender Temperatur für 15 – 20 Minuten im Ofen knusprig gebacken.

IMG_8575

 

Bei uns gab es diesmal noch angebratenes Gemüse dazu, das einfach mit einem Schuss Sojasauce gelöscht wurde. Es passen natürlich auch alle anderen Beilagen dazu wie Salat, Kartoffeln oder Nudeln.

Die Grünkernmischung kann man sehr gut im Vorfeld zubereiten und dann bei Bedarf in den Blätterteig wickeln. So hat man ein schnelles, leckeres Gericht!

Guten Hunger!

Ein Kommentar bei „Blätterteigrolle mit Grünkern“

  1. Wow, das klingt wirklich RICHTIG lecker! Wird gleich im neuen Jahr ausprobiert und kommt auf die Liste der schnell gemachten Leckereien…. Vielen Dank für’s posten!

Kommentar verfassen