Vegane Pizza für alle!

Bald ist schon wieder Wochenende! Und Freitags gibt es bei uns immer Pizza! Das ist unser Wochenabschluss und gehört einfach dazu!

Der Teig wird wie folgt zusammengemischt:

  • 300 g Dinkelmehl
  • 100 g Weizenmehl
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 240 ml warmes Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz

Ich bereite den Teig meistens schon mittags zu und lasse ihn dann mehrere Stunden abgedeckt stehen. Kurz vorm Belegen wird er nochmal ordentlich durchgeknetet und dann ausgerollt. So lass ich ihn dann nochmal etwa 30 minuten gehen.

Hört sich aufwendig an, ist es aber gar nicht. Ich knete die Zutaten zusammen, bevor ich zum Kindergarten geh. Der Teig ruht und geht dann vor sich hin. Nachdem ich ihn nochmal geknetet habe und er ausgerollt wird, mache ich die Soße und schnippel die Zutaten.

Die Soße mach ich so:

  • 2-3 getrocknete Tomaten
  • 1 Dose Pizzastücke (ungewürzt! und ohne Zucker!)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Spritzer Agavendicksaft
  • Salz, Pfeffer, Oregano

Alles pürieren und fertig!

Bei uns hat es sich so eingebürgert, dass auf der gesamten Pizza kein Käse ist. Ich mache entweder ein Topping aus Mandelmus oder setze ein paar Kleckse Pesto. Das schmeckt allen so gut, das keine Nachfrage nach Käse besteht.

Das Tochterkind isst gerne Salami auf ihrer Seite. Ich weiß, für viele Veganer wäre das ein No Go, aber ich kann da gut mit leben. Es soll halt meine Seite einfach nicht berühren. Mein Mann isst die Pizza auch gern nur mit Gemüse, der ist da recht anspruchslos (allerdings nur was den Belag angeht, bei der Knusprigkeit des Teiges hört der Spaß auf 😉 )

Der Backofen wird dann auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorgewärmt und erst, wenn der Backofen richtig heiß ist, wird das Blech auf der zweit Untersten Schiene eingeschoben. Die Pizza backt dann etwa 15 – 20 min. Wir testen gegen Ende ob uns der Teig knusprig genug ist, kommt auch immer etwas auf die Flüssigkeit des Belags an. Vorher bitte nicht öffnen!

Und hier nun ein paar Impressionen:

IMG_8208

Belegt mit geraspelten Möhren mit Pestotopping. Die Ecke vom Tochterkind ist offensichtlich. Die liebt Salami und Oliven

IMG_8271

Mit Pilzen, Pepperoni, Paprika, Oliven und Basilikum

IMG_8339

Mit Sauerkraut, Paprika und Oliven. Sauerkraut wird hier bei mir und den Kindern sehr geliebt, deswegen gibt es da keine Extraecke.

IMG_8436

Mit Tomaten, Oliven und einem „Käse“ aus 2 EL Mandelmus, 1 Spritzer Zitrone und etwas Salz.

4 Kommentare

  1. […] ist Pizzatag bei uns. Hier findet ihr das Rezept zum Teig und einige […]

  2. […] ist Pizzatag, wie wäre es denn heute mal mit […]

  3. […] Inspirationen findet ihr wie immer hier […]

  4. […] Wie immer ist der Freitag Pizzatag. Ideen gibt es hier […]

Kommentar verfassen